Vorteile von Ferienwohnungen oder Ferienhäuser

Veröffentlicht am 25. Juni 2021 um 13:30

Ein schickes Hotel mit Pool, Buffet und einer Menge anderer Leute? Oder doch lieber eine gemütliche Ferienwohnung nur für dich und deine Liebsten? Individuelles Reisen liegt im Trend und so auch privat geführte Ferienwohnungen und -häuser, in denen man oft mehr Privatsphäre genießen und seinen Alltag freier gestalten kann. Natürlich ist ein Hotelaufenthalt häufig mit mehr Luxus und Komfort verbunden, jedoch liegen die überwiegenden Vorteile klar auf der Seite der Ferienhäuser. Essen und Abwasch muss man selber organisieren, aber dafür fühlt man sich in einer Ferienwohnung doch einfach viel mehr wie zu hause, oder?

Im Folgenden haben wir für euch die Vorteile von Ferienwohnungen und -häusern zusammengetragen, um euch eure Entscheidung für den nächsten Urlaub zu erleichtern.


1. Geld sparen
Privat geführte Ferienwohnungen und -häuser sind in der Regel günstiger als Hotels. Unser Tipp: Wenn ihr euch mit einer Gruppe ein Ferienhaus mietet, ist der Preis für den Einzelnen sehr gering. Außerdem rentiert sich die Buchung eines Ferienhauses bei einem längeren Aufenthalt.
Geld sparen könnt ihr auch durch das Kochen zuhause dank der eigenen Küche.

 

2. Eine eigene Küche
In Hotels kostet die Teil- oder Vollpension oft sehr viel und das Essen ist häufig noch nicht einmal besonders gut. In Ferienwohnungen habt ihr eure eigene Küche und könnt euch die Gerichte zaubern, die ihr gerne esst. Und das zu einem niedrigeren Preis! Natürlich muss man sich dafür im Supermarkt selbst versorgen, aber dadurch lernt man die bereiste Destination dann auch ein Stück besser kennen. Auch besondere Essgewohnheiten, wie vegetarisches oder veganes Essen, oder Allergien können dabei viel besser berücksichtigt werden.
Eine eigene Küche hat außerdem den Vorteil, dass ihr nicht an Essenszeiten gebunden seid. Frühstückt in Ruhe nachdem ihr ausgeschlafen habt und kocht euch ein leckeres Abendessen, wann immer ihr es wollt. Auch für Ausflüge könnt ihr euch ganz individuelle und frische Lunchpakete zusammenstellen.

3. Individuelle Einrichtung
Die meisten Hotels sind zwar schick eingerichtet aber häufig fehlt der persönliche Touch, mit dem man sich erst so richtig wie zuhause fühlt. Bei Ferienhäusern und -wohnungen habt ihr eine riesige Auswahl an individuell eingerichteten Unterkünften mit verschiedenen Extras und Besonderheiten. Gerade bei privat geführten FeWos findet man hin und wieder ein echtes Juwel.
Auch der Wohnraum in Ferienwohnungen und -häusern ist meist viel großzügiger, was perfekt für Familien mit kleinen Kindern ist. Doch auch für Gruppenreisen ist das optimal, da so alle gemeinsam wohnen können, und nicht in einzelnen Hotelzimmern untergebracht sind.


4. Flexible Freizeitgestaltung
In Hotels gibt es Buffetzeiten, Nachtruhe, Reinigungszeiten, und und und. In Ferienwohnungen seid ihr nicht an Zeiten oder Regelungen gebunden. Ihr könnt euch euren Tag frei einteilen, essen wann und was ihr wollt, ausgehen und heimkommen wann ihr wollt und müsst euch dabei nicht in eurer Lautstärke einschränken. Genauso werdet ihr auch nicht von anderen Gästen gestört. Gestaltet euch euren Tag genauso, wie es für euch richtig ist und wie ihr euch wohlfühlt. Auch an Reinigungszeiten des Zimmerservices müsst ihr euch nicht halten.
Das ist vor allem für Familien mit kleinen Kindern oder für Hundebesitzer optimal. So könnt ihr euren gewohnten Tagesrhythmus einhalten.

 

5. Privatsphäre
Für viele steht Urlaub für Entspannung und Ruhe. Im Urlaub will man die Alltagssorgen vergessen und sich viel Zeit für sich nehmen. Genau das könnt ihr am besten in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus. Oft befinden sich Hotels zentrumsnah und bewirten viele Gäste auf einmal. Das kann unterbewusst zu Stress führen und man findet keine Ruhe. Bei Ferienhäusern ist das anders. Man kann gezielt nach Unterkünften in einer idyllischen Umgebung suchen und wird dort nicht von anderen Gästen, wie im Pool planschenden Kindern, der Partygruppe von nebenan oder von Schritten auf dem Gang gestört.

 

6. Authentizität

Private FeWos sind meist im regionalen Baustil gebaut und sind aufgebaut wie auch die normalen Wohnungen der bereisten Destination. Außerdem befinden sie sich nicht an Touristenorten, sondern sind eingebettet in das typische Stadtbild. Dadurch seid ihr viel näher an der einheimischen Bevölkerung dran und erlebt das traditionelle Leben eurer Urlaubsdestination hautnah mit. Nahrungsmittel könnt ihr auf Märkten oder im Supermarkt einkaufen, sodass ihr auch direkt die einheimischen Speisen und Spezialitäten ausprobieren könnt.

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Sebastian
Vor 3 Jahr

Toll zusammengefasst! Ich wohne auf Reisen auch immer nur in Ferienwohnungen und liebe es, so flexibel und frei zu sein und von keinem Zimmermädchen etc. gestört zu werden.
Gruß, Sebastian

Erstelle deine eigene Website mit Webador